Termine & Ausstellungen 2019



Offen für alle Rassen, extra Ring nur für Shelties. Für Sheltie Klub Deutschland e.V. Mitglieder wird ein Wettkampf "bester Sheltie" ausgetragen, der Gewinner erhält einen Wanderpokal,  mit seinem Namen und eine Schleife. Wichtig!, dieser Wanderpokal ist zu jedem SKD-Wettbewerb mitzubringen, auch dann, wenn man selbst nicht teil nimmt! Es besteht die Möglichkeit diesen Pokal nach dreimaligem Gewinn zu behalten.

Für jeden Hund, der auf der Ausstellung teilnimmt, muß ein Meldeschein vorliegen. Bitte füllen Sie die Felder in Ruhe aus . Da eine spätere Änderung im Formular nicht möglich ist.

Nachhmeldungen sind, bis eine Stunde vor dem Richten, gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5.--€ vor Ort möglich.

Meldeschluß für das Onlineformular sind zwei Tage vor Beginn der Ausstellung!

In der "Baby-Klasse" und der Jüngsten-Klasse kann man ein: Vielversprechend, Versprechend, oder nicht Versprechend, erreichen.

In den übrigen Klassen ein: Vorzüglich - V, Sehr Gut - SG, Gut - G, Genügend - Gng, Disqualifiziert, bzw. ohne Bewertung - Außer Konkurrenz, wobei die ersten vier gereiht werden, also z.B. V1, V2, SG3, SG4. Hunde mit der Bewertung Gut, werden nicht gereiht!

Wichtig ! Alle Hunde müssen gegen Tollwut geimpft sein!

 

Der Sheltie Klub Deutschland e.V. (SKDe.V.) veranstalet in diesem Jahr erstmalig eine „Best of“ Schau für SKD Mitglieder und deren Shelties. Vergeben wird ein Wanderpokal, bei dreimaligem Gewinn in einem Jahr darf das Mitglied diesen Pokal behalten! Die Wettbewerbe für diesen Pokal lauten wie folgt: SKD-Frühjahrs Champion, SKD-Frühlings Champion, SKD-Sommer Champion, SKD-Herbst Champion, in der fünften Ausscheidung geht es dann auf´s Ganze, alle Champions der vorhergehenden Wettbewerbe und die Plazierten treten noch einmal gegeneinander an und kämpfen um den Titel des SKD-Jahreschampions. Es werden tolle Preise vergeben und es besteht die Möglichkeit mit dem Wanderpokal und dem Jahreschampion-Pokal mit Schleife nach hause zu fahren. Die Voraussetzungen um an diesem Jahreswettbewerb teilzunehmen ist die Meldung zu allen Veranstaltungen mit SKD-Wettbewerben! Auf dem Wanderpokal wird der jeweilige Gewinner mit Namen des Hundes, des Halters und des Zwingers auf einer Plakette verewigt. Sollte der Pokal nicht dreimal in einem Jahr von dem selben Hund gewonnen werden, so besteht die Möglichkeit, ihn nach 7-maligem Gewinn in loser Folge, zu erhalten! Die Meldungen für diese Wettbewerbe, werden vom SKD-Mitglied, in die Auswahlfelder auf dem Anmeldeformular, eingetragen. Die Anmeldegebühr für diese SKD-Champion-Wettbewerbe 2018 liegt bei 25.--€ für einen und bei 100.--€ für alle fünf, zahlbar im Voraus.